theki

"Es gibt kein Gesetz, das besagt, dieser Weg müsse
schmerzhaft und langwierig sein. Die Zeit ist JETZT.
Jeder kann mit dieser Anleitung die begrenzenden Schichten von seinem Selbst lösen und das Leben leben, das er wirklich möchte, bewusst und frei."
(Sandra Weber)

Was ist Theki?

THEKI basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Quantenphysik und Neurobiologie und vereint dieses mit jahrtausendealtem Wissen. Es wird die Theta-Frequenz des Gehirns genutzt, wodurch der Zugang zum Unterbewusstsein mit Leichtigkeit gewährt wird. Die Wahrnehmung ist erweitert und es zeigen sich Zusammenhänge und Ursachen. In diesem erweiterten Bewusstsein steht die Verbindung zur kreativen Schöpferkraft und es können in  Quantensprüngen Veränderungen und Heilungen geschehen. Behindernde Muster, vor allem traumatische Erlebnisse samt den zugehörigen Glaubenssätzen und Gefühlen werden langfristig gelöst. Es ist ein sehr kraftvoller Prozess, sich von alten festgefahrenen Strukturen und Beeinflussungen zu befreien.

THEKI ist ein Schöpfungsprozess, der deine Lebensenergie freisetzt, die wiederum im Leben aktiv eingesetzt werden kann, um Erwünschtes zu erreichen. 

Unterbewusstsein

Um uns von blockierenden Programmen und negativen Glaubenssätzen wirklich dauerhaft zu befreien, müssen wir dort ansetzen, wo sie festgeschrieben sind: tief im Unterbewusstsein. Es ist eine Methode, die die Theta – Frequenz des Gehirns nutzt. In diesem Zustand, der sonst nur in tiefster Meditation, Hypnose oder in der REM -Phase im Schlaf erreicht wird, öffnet sich das Unterbewusstsein. Bockaden, entstanden durch traumatische Erfahrungen, Schuldgefühle, erbliche Belastung, vorgeburtliche Programmierungen oder Fremdenergien, lösen sich auf. An ihre Stelle treten längst verloren geglaubte oder nie erlebte Gefühle, wie Urvertrauen, bedingungslose Liebe und ein neues Selbstbewusstsein. Der Zugang zur eigenen Intuition stellt sich wieder ein. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Der Lebensweg zeigt sich klar und deutlich. Wir erfahren reines Bewusstsein. 

Das besondere

THEKI hat mein Leben verändert. Ich wusste schon lange, dass ich eine sehr sensible und intensive Wahrnehmung habe. Mit der Erkenntnis, dass ich mit Schwingungen, Energien und meinen Wahrnehmungen tatsächlich arbeiten kann, und das nicht nur alles eingebildet ist, begann mein Leben sich zu entfalten. Du kannst diese Energien nicht sehen. Aber sie sind da und sie wirken auf vielen Ebenen. 

Vielleicht hilft dir die Vorstellung von einem Handy. Was und wie genau all die Software und Programme auf einem kleinen Chip gespeichert werden, können die meisten auch nicht verstehen. Ich zumindest nicht :). Genauso unsichtbar ist die Datenübertragung von Nachrichten und anrufen. Aber es funktioniert und existiert. Genauso existieren Energien und bestimmte Gesetzmäßigkeiten auf unserer Erde.

Das schöne an dieser Technik ist, dass sie jeder lernen kann. Denn du bist Schöpfer/ Schöpferin und kannst dir einen Zugang zu dir und anderen Energieformen erschließen. Wenn dich das Thema interessiert, dann hast du mit dem Buch „THEKI – der Schlüssel zu deinem Bewusstsein“ von Sandra Weber die Möglichkeit diese Methode Schritt für Schritt kennen zu lernen.

Übung zu Deinen Wünschen >>

theki

Weitere Zutaten:

Menü schließen