I Trinke ausreichend Wasser 

Wie viel Wasser braucht ein Mensch täglich?

Man sollte 30 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht trinken. Ein 70 Kilogramm schwerer Mensch benötigt also 2,1 Liter Wasser täglich. Wobei Tee, Kaffee, Alkohol und Softgetränke nicht dazu zählen! Diese Getränke entziehen dem Körper zusätzlich Wasser.Achtung! Dies ist auch nur ein Richtwert. Wer chronische Krankheiten, wie Nieren oder Herzkrankheiten hat, der sollte sich von einem Arzt vorher beraten lassen, um die richtige Trinkmenge empfohlen zu bekommen.

Wann sollte ich Wasser trinken? 

Um den Körper mit ausrechend Wasser zu versorgen ist es wichtig, regelmäßig Wasser zu trinken. Es bringt nichts, wenn man die zwei Liter Wasser, welche man trinken sollte auf ein mal trinkt. Der Darm, welcher das Wasser aufnimmt, kann nur ca. 600 Milliliter Wasser pro Stunde aufnehmen. Der Rest des Wassers wird dann ungenutzt wieder ausgeschieden. Es ist also wichtig immer mal ein kleines Glas Wasser regelmäßig zu trinken – auch wenn man keinen Durst hat!

Am besten startest du in deinen Tag mit einem großen Glas Wasser schon vor dem Frühstück!

 

II Löse das Problem der ÜbersäuerungTrinke viel sauberes, basisches AktivWasser

Wie der Fisch im Aquarium, so schwimmen auch unsere Zellen in Wasser, genauer gesagt in Zellwasser. Der Fisch, wie auch die Zellen, brauchen zum Überleben ein sauberes, basisches, sauerstoff- und nährstoffreiches Wasser.

Nur wenn der Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht ist, funktioniert der Stoffwechsel optimal – und dies wiederum ist die Grundbedingung für die Gesundheit. Wenn ein gesundes Baby auf die Welt kommt, ist es vollkommen basisch. Die Haut, der Urin, die Ausscheidungen sowie Sekrete. Erst mit den Jahren entwickeln sich ungünstige Lebensgewohnheiten.Um den natürlichen Grundbedingungen zu entsprechen, müssen wir unserem Organismus mit Essen und Trinken mind. 70% basische und nur 30% säurebildende Lebensmittel zuführen. Sich überwiegend basisch zu ernähren, ist gar nicht so leicht. Am besten nur noch Obst und Gemüse und nie wieder Kaffe??? Das ist definitiv eine Möglichkeit 😉 aber das schaffen die Wenigsten.

Wenn es uns mit der Ernährung so schwer fällt, warum dann nicht auf eine Alternative ausweichen? Die einfache aber wirkungsvolle Lösung ist: trinke dich Es gibt die Möglichkeit dein Leitungswasser so aufzubereiten, so dass es basisch wird. Dieses, so genannte, basische AktivWasser ist meiner Meinung nach die beste und einfachste Methode deinem Körper zu helfen gesund zu werden.

 

III LÖSE DAS PROBLEM DER UMWELTBELASTUNG: 

Stelle dein eigenes basisches Aktivwasser her.

Kaufe bitte keine Wasserflaschen mehr. Filtere dein eigenes Leitungswasser. Dieses kann so aufbereitet werden, dass alle Mineralstoffe im Wasser enthalten bleiben, aber die Schadstoffe heraus gefiltert werden. So hast du die Qualität deines Trinkwassers immer selbst in der Hand, verursachst keinen Plastikmüll,  kein CO2 und du nimmst das Wasser Niemandem weg. 

Wenn du dir basisches AktivWasser selbst her stellst, sparst du zudem Geld und musst nie wieder Kisten schleppen.

Menü schließen